Hollywood Revisited

Und noch ein paar Stummfilm-Cuts bekannter Blockbuster (von Team Tiger Awesome):

Die Hard: The Ballad of John McClane

Top Gun: A Requiem For Goose

Dirty Dancing: The Corner’ingation of Baby

Diesen Post widme ich der Gräfin, insbesondere natürlich wegen der beiden ersten Filme.

Advertisements

2 Antworten

  1. Juhu! Ein mir gewidmeter Post! 🙂

    „The Ballad of John McClane“ ist jedenfalls großartig, „Top Gun“ fast noch ein bisschen witziger.

  2. Ich finde alle 3 Videos haben ihren Reiz! „The Ballad of John McClane“ ist, wie schon jemand bei YouTube kommentiert hat, fast ein bisschen lang geworden, aber einfach kultig. „Top Gun“ ist vor allem aufgrund der Dialoge ziemlich witzig, aber auch die Tanzszenen von „Dirty Dancing“ im Zeitraffer sind sehr lustig … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: