Hasta la Vista, Baby!

Diese Woche kam ja der XP-Nachfolger Windows Vista in die Läden. Bei Netzwelt gibt es dazu ein grosses Vista-Special. In einem Artikel werden verschiedene Typen von PC-Usern vorgestellt und jeweils eingeschätzt, ob sich für diese Benutzer ein Umstieg auf Vista lohnt oder nicht.

Ich selbst bin ja am ehesten der Typ fortgeschrittener User. Dementsprechend empfiehlt mir auch Netzwelt, mit dem Umstieg auf Windows Vista noch zu warten. Und da ich außerdem auch ein Gamer bin, empfiehlt es sich erst recht noch nicht, sofort auf Vista umzusteigen, das ja schon für sich selbst eine Menge Performance beansprucht, die dann natürlich später den Spielen fehlt. Vista wird erst dann für Spieler interessant, wenn die ersten DirectX 10-Games kommen, die dann eben nur unter Vista und mit einer entsprechenden neuen Grafikkarte mit allen Effekten laufen werden. Da ich aber sowieso selten die aktuellsten Games spiele und noch einige ältere Titel zuhause liegen habe, die ich irgendwann noch durchspielen möchte, wird mich dieses Schicksal wohl noch nicht allzu schnell ereilen. Und wenn es dann doch mal soweit ist, dann werde ich mir Vista wohl gleich zusammen mit einem größeren Hardware-Update (Board, Prozessor, Grafikkarte) gönnen …

Zum Schluss noch etwas zum Schmunzeln: die Netzwelt-Kolumne zum Thema Vista, inkl. der Diskussion der Betriebssysteme.

Advertisements

3 Antworten

  1. Sehe ich als Spieler exakt genau so. Genau wie du schwelge ich auch gerne in alten Spieleperlen und meckere herum, dass den Machern heutzutage nix mehr Neues einfällt. Wenn ich z.B. lese, dass in Crysis demnächst Bäume physikalisch korrekt umgeballert werden können, regt sich wenig Euphorie in mir. Mich kriegt man eher durch eine gute Story, stimmiges Setting und ab und an was zum Nachdenken als durch Effektetralala.

    Wenn ich mich nicht täusche, gibt es für Vista maximal Halo 2 als Kaufanreiz. Ein Spiel, von dem die Macher selbst eingestanden haben, dass sie es ein wenig verpfuscht haben.

    Aktuell interessieren mich Bioshock, Half Life 2 Episode 2 und Spore – alles Titel, für die man mit Sicherheit kein Vista benötigt. Und nur wegen der Möglichkeit, Fenster 3D-mäßig zu stapeln, lass ich mich nicht auf ein neues Betriebssystem ein.

  2. […] bei der Netzwelt.de, gesehen bei Martin, gelesen in Alesti und gelacht vor diesem […]

  3. Vista hat seine Mankos hier und da! Allerdings gibt es auch nette PC Service Dienstleister die mir bei meinen Problemen geholfen haben… http://www.pc-not.de war wirklich kompetent bei mir, allerdings bieten die leider nur Service in Berlin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: