Beyond The Red Line

Nach Wing Commander Saga ist nun auch von einem weiteren Fan-Projekt auf Basis der Freespace 2 SCP-Engine eine spielbare Demo erschienen: Beyond The Red Line basiert auf der beliebten TV-Serie Battlestar Galactica!

Die Demo bietet eine Mini-Kampagne mit 3 Missionen, in denen der Spieler als junger Nachwuchspilot im Cockpit einer Viper Jagd auf Zylonen-Raider machen darf. Die Handlung orientiert sich stark an der Fernsehserie und spielt parallel zur 2. Staffel. Durch liebevolle Details wie gesprochene Briefings und lebhaften Funkverkehr während der Einsätze wird eine dichte Atmosphäre geschaffen, so dass sich der Spieler wie in die Serie hineinversetzt fühlt.

Neben den Solo-Missionen bietet die Demo auch noch die Möglichkeit, Multiplayer-Gefechte auf FS2NET auszutragen.

Wie Wing Commander Saga macht auch dieses Projekt einen ausgezeichneten Eindruck und die Demo macht definitiv Lust auf mehr! Hoffen wir also, dass die Arbeit an der finalen Kampagne gut voranschreitet und wir bald einen längeren Ausflug in das BSG-Universum unternehmen können!

Zum Abschluss noch ein paar Videos:

Advertisements

3 Antworten

  1. Sieht schon sehr geil aus. Leider ist mein Rechner zurzeit arbeitsmäßig komplett belegt, sonst würde ich es evtl. einmal testen.

  2. Wobei man von den tollen Szenen in den Videos in der Demo nicht wirklich viel zu sehen bekommt – keinerlei Außenansichten und auch keinen Battlestar oder Basestar. In der Demo gibt es nur die Cockpitperspektive und ein paar Einsätze im Asteroidenfeld. Trotzdem sieht das schon ganz gut aus und ich traue das den Machern schon zu, dass sie dann später im fertigen Spiel auch einige Aha-Momente wie, in den Videos angedeutet, einbauen – vielleicht auch in Form von Cutscenes? Aber die Dogfights mit den Zylonen machen schon sehr viel Spaß!

    Naja, wenn Du mal wieder ein wenig mehr freie Ressourcen hast, kannst Du’s ja immer noch antesten …

  3. Holla, da werde ich mal reinschauen, danke für den Tipp!
    Mir ein Rätsel, weshalb Fanprojekte so etwas alleine stemmen müssen. Ich hätte nämlich nochmal richtig Lust auf eine Weltraumballerei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: