Live Earth

Heute ist es also soweit: das große, weltumspannende Mega-Konzertereignis des Jahres … Live Earth!

Ganz in der Tradition von Sir Bob Geldofs „Live Aid“ bzw. „Live 8“-Spektakeln hat Ex-US-Vize Al Gore die Crème-de-la-Crème der Musikwelt zusammengetrommelt, um auf das heikle Thema Klimawandel aufmerksam zu machen. Dass ihm das Thema am Herzen liegt, weiß man ja spätestens seit seiner Oscar-prämierten Doku „Eine unbequeme Wahrheit“.

Die Konzerte, die sich über sämtliche Zeitzonen und Kontinente spannen, begannen heute morgen in Sydney und Tokio und nach weiteren Konzerten in Shanghai, Johannesburg, Hamburg und London werden heute abend/nacht Rio de Janeiro und natürlich vor allem New York den grossen Schlusspunkt setzten!

Während hier in Deutschland Pro7 lediglich von 17:00 – 20:15 Uhr und dann nochmal von 23:15 – 03:00 Uhr Höhepunkte der Konzerte sendet und dazwischen die genannte Doku „Eine unbequeme Wahrheit“ zeigt, überträgt N24 den ganzen Tag live! Und alternativ gibt es natürlich auch noch den Live-Stream auf MSN … es lebe das Breitband-Zeitalter! Insofern weiß ich auch schon, was ich heute mache. Bzw. dass ich heute sonst nicht viel mache … 😉

Wenn noch jemand heute schaut, kann er ja gerne ein paar Kommentare hier abgeben …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: