KSC schlägt VfB!

Kaum ist der KSC zurück im Oberhaus, gab es schon heute, am 4. Spieltag, eines der am meisten erwarteten Spiele der Saison: das erste Bundesliga-Duell nach 9 Jahren gegen die Erzrivalen aus Stuttgart!

Das Spiel war von Anfang an recht temporeich. Die Schwaben hatten anfangs zwar ein paar Chancen, die der Karlsruher Keeper Miller aber gewohnt souverän vereitelte. Die Badener hingegen rissen schon bald das Spiel an sich, brachten in der Offensive aber zunächst leider nicht allzuviel zustande. Ein Grund dafür mag wohl sein, dass Trainer Ede Becker Stürmer Sebastian Freis als alleinige Spitze aufbot und dieser vorne oft auf verlorenem Posten stand.

In der 54. Minute gelang den Karlsruhern dann etwas überraschend nach einem schönen Spielzug das 1:0 durch Tamas Hajnal. Die Führung konnte dann auch bis zum Ende verteidigt werden, obwohl der VfB in der Schlussphase noch einige Chancen – hautpsächlich durch den eingewechselten Ewerthon – hatte.

Insgesamt eine sicher enttäuschende Leistung des Titelverteidigers, aber nichtsdestotrotz ein verdienter Sieg für den KSC, der über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft war. Ganz abgesehen von der großen Genugtuung, die dieser Derbysieg den badischen Fans verschafft hat! 😉

Besonders schön auch, dass die Partie trotz aller Brisanz stets fair blieb, sowohl auf, wie auch abseits des Platzes …

Advertisements

4 Antworten

  1. Wann gibt es die ersten Trikots mit der Aufschrift „Meisterbezwinger“ zu kaufen? Irgendwie freue ich mich über jede Niederlage der Stuttgarter, ich weiß auch nicht, warum. Muss mit dem Ausgang der letzten Saison zu tun haben…

  2. Mich freut es auch als Fan des Vizemeisters…

  3. Ich war live dabei 🙂
    Extra aus Berlin angereist. Hach war das schön…

  4. Hehe, klasse! Die Reise hat sich wohl definitiv gelohnt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: