Spätsommermärchen

Hurra, wir sind Weltmeisterin! 😀

Die deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft hat mit einem 2:0-Sieg in einem spannenden Finale gegen Brasilien erfolgreich ihren Titel verteidigt! Entscheidenden Anteil daran hatte neben den Torschützinnen Birgit Prinz (52.) und Simone Laudehr (86.) vor allem die überragende Torfrau Nadine „Natze“ Angerer, die sogar einen Elfmeter der Brasilianerin Marta, die später als beste Torschützin und beste Spielerin des Turniers ausgezeichnet wurde, hielt. Angerer und das deutsche Team blieben damit das gesamte Turnier ohne Gegentreffer – das gab es bisher noch bei keiner WM! Und auch die erfolgreiche Titelverteidigung ist in der Geschichte der Frauen-WM bisher noch keiner anderen Mannschaft geglückt.

Die nächste Weltmeisterschaft findet dann 2011 in Deutschland statt! Das sind ja fast schon optimale Voraussetzungen, um das Triple anzugehen … 😉

Advertisements

3 Antworten

  1. Klasse Spiel, Kick and Rush. Da können sich manche Taktiervereine mal ne Scheibe von abschneiden!

  2. Ich fand’s auch ganz große Klasse, wie die Mädels den Brasilianerinnen Paroli geboten und dann eiskalt ihre Chancen genutzt haben.
    Jetzt müsste man Frauenfußballnationalspielerin sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: