Filmrätselstöckchen #831

Bei Thomas gab es heute nachmittag den Klassiker Die Reifeprüfung / The Graduate mit Dustin Hoffman und Anne Bancroft zu erraten. Da mir das mit etwas Intuition relativ schnell gelungen ist, geht es hier um 20:15 Uhr jetzt weiter …

831-1.jpg

831-2.jpg

831-3.jpg

831-4.jpg

Der Grammaton Cleric hat knapp vor Johannes die RomCom Music & Lyrics / Mitten ins Herz mit Hugh Grant und Drew Barrymore erraten und macht um 21:30 Uhr gleich weiter.

831-5.jpg

Advertisements

77 Antworten

  1. Amerikanischer Film?

  2. Ein US Film? Wird da was in den Müllschlucker gegeben? (So´ne Dinger gibts doch nur in den USA, bestenfalls noch in GB oder?)

  3. Das Gericht sieht zwar mehr nach Europa aus, aber von der Küche her und vom Umgang damit würde ich auf USA schliessen? Ist der Kartoffelstock misslungen? Oder zu lange stehen geblieben? Hat sich jemand geweigert, das zu essen?

  4. Sind das die Hände eines Kindes?
    Ein Familienfilm?

  5. Bah, ist das in Deinem Banner das Karlsruher Schloss!? Da war ich (wieder mal) an Silvester – sch*** Badenzer! 😉

  6. Allein mit Onkel Buck?

  7. Natürlich USA, Komödie trifft ebenfalls zu.

    Müllschlucker? Wahrscheinlich. Jedenfalls wird die Pampe entsorgt. Misslungen? Vermutlich schon. Zumindest nach Meinung der Person, die ihren Teller nicht leer gegessen hat.

  8. Keine Kinderhände.

    Familienfilm? Auch. Aber nicht ausgesprochen.

    Kein Onkel Buck.

  9. Sieht aus als hätte jemand (ein Kind?) statt den Kartoffelbrei zu essen damit auf dem Teller gespielt (mit Plattdrücken und so)

  10. @Cleric: das ist das Bruchsaler Schloss, wenn Du es ganz genau wissen willst.

  11. Wer hat gekocht, ein Mann?

  12. Entsorgt die Mutter das Essen? Oder eine Babysitterin?

  13. Kein Kind, Yjgalla.

    Und gekocht hat eine Frau.

    Keine schöne Bescherung. Naja, zumindest heißt der Film nicht so! 😉

  14. Ich schätze mal dieses Jahrzehnt. Richtig?

  15. Geht es denn um eine Familie? Eine komplette (Mama, Papa, Kind) oder fehlt eine der Komponenten?

  16. Eine Frau die nicht kochen kann oder will die Person die es wegwirft nur nicht essen (aus anderen Gründen)? Ist die Person auf dem Bild, die gekocht hat?

  17. Die Mutter entsorgt das Essen.

    Die Familie ist komplett, steht aber nicht wirklich im Mittelpunkt des Films.

    Dieses Jahrzehnt ist korrekt.

  18. Hätte ein Kind das Essen essen sollen? Ist es auf die Mutter sauer und hat deshalb nicht gegessen? Wo bleibt das 2. Bild?

  19. Es soll wohl auch Frauen geben, die nicht so gut kochen können. In diesem Fall hat die Mutter, die hier das Essen entsorgt auch gekocht.

    Es gibt gleich noch ein Bild.

  20. Steht ein Teil der Familie im Mittelpunkt des Films? Der Vater? Die Mutter? Das störrische Kind?

  21. Ist die Familie außer komplett auch intakt?

  22. Die Familie ist intakt. Aber es steht weder Vater noch Mutter noch eines der Kinder im Mittelpunkt.

    Das 2. Bild ist da.

  23. Firmenessen? Hält gerade jemand eine Rede? Oder wird getanzt? Schlägt sich jemand?

  24. 4x nein, Thomas.

  25. Auch kein Kongreß.

  26. „Analyze This“ gab’s schonmal hier, dies ist aber nicht der Nachfolger „Analyze That“. Sorry.

  27. Ja was macht denn die Familie dann im Film? Die Hauptperson ist der Großvater, die Großmutter, Cousin, Cousine, oder einfach nur befreundet.
    Bild 2: Ehemaligentreffen? Kommt gerade jemand rein, der auffällt?

  28. Sieht nach Fest aus: Eine Hochzeit, Geburtstag, Bar Mizwa?

  29. Du bist auf der richtigen Spur, Yjgalla. Eine der Hauptpersonen ist mit der Familie verwandt.

    Und auch mit dem 2. Bild hast Du recht – ein Ehemaligentreffen. Aber es kommt niemand herein.

  30. Stiimt, sieht aus wie „Class of…“.

  31. Dann benimmt sich jemand komisch? Betrunken? Spricht zu laut? Oder wird etwas vorgeführt?

  32. Es wird etwas vorgeführt.

    Keine Beautiful Girls.

  33. Eine „aus einem hässlichem Entlein ist doch was geworden“-Geschichte?

  34. Ist die verwandte Hauptperson (schon ein „er“, ja?) derjenige der seinen Kartoffelbrei nicht gegessen hat. Geht er der Familie auf den Wecker?

  35. Offensichtlich ist die Vorführung nicht besonders interressant.

  36. Es gibt noch ein Bild.

  37. Das ist der Hubschrauber von jemanden, der zum Treffen kommt, nicht wahr?

  38. Kein hässliches Entlein.

    Der Hubschrauber hat mit dem Treffen nichts zu tun.

  39. Eine Midlife-Crisis-Geschichte?

  40. Bekannte Dasteller? Protagonist männl. oder weibl. ?

  41. Hm, Midlife-Crisis? Nicht direkt, spielt aber wohl durchaus auch eine Rolle …

  42. Ja, bekannte Darsteller. Protagonisten m + w.

  43. Eine Liebesgeschichte? Ein privater Hubschrauber? Regierungshuschrauber?

  44. Liebesgeschichte. Privater Hubschrauber.

  45. Nein, Adam Sandler spielt nicht mit.

  46. …oder vielleicht Hugh Grant?

  47. Kommt mir alles sehr bekannt vor.

  48. Ja, mir auch irgendwie.

  49. @Johannes: statt einer Antwort auf die letzte Frage gebe ich Dir lieber noch ein Bild …

    Dann darfst Du auch lösen …

  50. Wenn der Heli privat ist, hat der Besitzer eine Menge Geld? Ist das auch ein Thema?

  51. Ne, oder? Hab ich doch drei mal gesehen.

  52. Wurde der Film schon mal bei den Simpsons verarscht?

  53. Two Weeks Notice?

  54. Oder Music and Lyrics? 🙂

  55. Wo soll das denn vorkommen?

  56. Also das bezog sich jetzt nicht auf High Fidelity, sondern auf das letzte Bild, was zu Mitten ins Herz gehört. Der Heli müsste dann der von Cora sein.

  57. High Fidelity ist … falsch.

    Der Heli zeugt von großen Reichtum, richtig. Und obwohl der Besitzer ebenfalls nicht im Zentrum des Films steht ist das schon auch ein Thema, ja.

  58. Den meinte ich wohl eher.

  59. Cleric war schneller…

  60. Romy and Michele’s High School Reunion

  61. Ne, da kommt keine Familie vor

  62. Music & Lyrics / Mitten ins Herz ist richtig!

    Somit haben der Schwabe und Johannes fast gleichzeitig gelöst. Ihr dürft Euch von mir aus jetzt drum kloppen wer weitermachen darf … 😀

  63. Ich war doch aber 1 Minute schneller… 😦 😉

  64. Nur für’s Protokoll: ich hab’s nach dem vierten Bild auch gewusst 🙂

  65. Wie machen wir’s, Johannes? 🙂

  66. Zur Kenntnis genommen, Yjgalla! 🙂

  67. Die Männer auf dem 2. Bild kucken übrigens alle so bedröppelt, weil Ihre Frauen alle Hugh Grant anschmachten, der auf dem Treffen auftritt … das Bild fand ich einfach zu köstlich! 😉

  68. OK, versuche es auch recht schnell zu machen – also dann um 21.30h bei mir, ja?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: