Filmrätselstöckchen #957

Bei Thomas habe ich heute mittag Beverly Hills Cop III erraten. Ab 20:30 Uhr darf hier weitergerätselt werden …

In der Zwischenzeit lohnt sich vielleicht mal wieder ein Blick in Dirks Chronik

Los geht’s:

Nach einsamem , zähen Ringen konnte Yjgalla schließlich das Sport-Drama Miracle identifizieren, das die Geschichte des "Miracle on Ice" / "Wunders von Lake Placid" nacherzählt, als Trainer Herb Brooks mit einer jungen Mannschaft aus lauter College-Spielern die damals übermächtige Sowjetunion bezwang und bei den Olympischen Spielen 1980 im eigenen Land für die USA die Goldmedaille im Eishockey gewann. In Amerika gilt dies als der "größte sportliche Augenblick des vergangenen Jahrhunderts". Ganz abgesehen von der politischen Tragweite dieses Ereignisses, mitten im Kalten Krieg!

In der Hauptrolle ein toller Kurt Russell mit einer unglaublichen Frisur:

Advertisements

58 Antworten

  1. Harold & Maude?

    (Kann leider nicht mitraten, bin in der Sneak. Euch viel Spaß!)

  2. Ganz schön breit. Ich mag das Format nicht.

  3. Was hast Du gegen Breitbildformat?

  4. Sieht für mich nach einem Abenteuerfilm aus… aber vielleicht bin ich auch nur noch im Indy-Fieber… 😉

  5. Wir haben zum DVD-schauen nur einen 4:3 Computerbildschirm (nein, kein Fernseher) und wenn man so ein breites Bild da ganz drauf haben will, wird’s ganz schön klein. Außerdem füllt es das Blickfeld nicht aus. Wir war’n mal in ’nem IMAX.Kino mit (fast?) quadratischer Leinwand, das war enorm super.
    Nichtsdestotrotz: schön, dass es wieder ein Flugzeug gibt. Ist das privat?
    Ich hab übrigens mal gehört, dass die Filmemacher Strassen und Rollfelder für Nachtszenen gerne nass machen, weil das irgendwie was bewirkt.

  6. Du hast recht, der Flieger weckt Assoziationen. Aber ein Abenteuerfilm ist hier nicht wirklich gesucht. Ich habe das Bild auch hauptsächlich als 1. genommen, weil ich neulich schonmal mit einem Flugzeug angefangen habe … 😉

  7. Kein Privatflugzeug, soweit ich mich erinnere.

  8. Das andere sieht wie ein Autoradio aus. Kommt Musik? Oder Nachrichten? Die Hand scheint den Sender zu verstellen. Ist der Empfang schlecht? Wird eine bestimmte Sendung gesucht?

  9. Ein Autoradio, korrekt. Es wird keine Musik gehört. EIne bestimmte Übertragung wird gesucht.

  10. Bei Radio müsste man fast nach „Grosse Pointe Blank“ fragen, aber den hattest du laut Liste ja schon mal. Ist es auch hier so, dass jemand, den die Hauptperson kennt, oder die Hauptperson selbst beim Radio arbeitet?

  11. Bitte nicht alle auf einmal! 😉

    Es gibt übrigens schon ein 3. Bild …

  12. „Grosse Point Blanke“ ist es natürlich nicht. Ich habe noch genug Filme auf Lager, die noch nicht dran waren …

    Nein, weder die Hauptperson noch jemand aus deren Bekanntenkreis arbeitet beim Radio.

  13. Jaaa, das dritte Bild … hier gibt es nicht immer Benzin. Aber heute schon. Ist dieses allgemein knapp oder sind wir hier nur so abgelegen, dass nur alle Schaltjahre ein Tankwagen vorbeikommt?

  14. Das Benzin ist allgemein knapp.

  15. Hat die gesuchte Radiosendung was mit dem Benzinschild zu tun? Nachrichten?

  16. Ich bin mir ehrlich gesagt nicht mehr ganz sicher, was für eine Radiosendung das war … aber Nachrichten dürfte es ziemlich treffen.

  17. Auf jeden Fall eine informative Sendung.

  18. Spielt der Film in Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft oder einer alternativen Realität?

  19. Der Film spielt von uns aus gesehen in der Vergangenheit, aus Perspektive der Figuren im Film in der Gegenwart. Es gibt keine alternativen Realitäten oder Zeitreisen und auch keine größeren Zeitsprünge.

  20. Wenn Dir aber die zeitliche Einordnung anhand des 3. Bildes nicht gelingt, hilft Dir das 4. Bild sicher weiter …

  21. Naja, das Schild sieht schon altmodisch aus, aber alte Schilder sind ja auch wieder modern…
    Zu Afghanistan fällt natürlich Charlie Wilson ein, wozu es die DVD in UK wohl schon gibt, aber das wär zu leicht oder?

  22. Nein, kein Charlie Wilson …

  23. Ist Politik denn ein Thema?

  24. Und bleibt das hier eigentlich so einsam? Das ist doch normalerweise keine so schlechte Zeit.

  25. Ich hatte übrigens nicht an die Optik des Schilds gedacht, sondern vielmehr an die Aussage …

  26. Ja, Politik ist ein Thema.

    Ich find’s auch schade, dass wieder so wenig los, wo ich mir doch endlich mal wieder die Zeit genommen habe. Aber dann musst Du da jetzt eben allein durch!

    Dafür kriegst Du aber gleich noch ein Bild …

  27. „Politik ist ein Thema“. Ist eine Hauptfigur Politiker? Fliegt einer in dem Flugzeug? Gibt es einen Skandal?

  28. Fairerweise müsste ich eigentlich sagen „Politik ist AUCH ein Thema“ … keine der Hauptfiguren ist Politiker. Es gibt auch keinen Skandal (zumindest nicht so einen, wie Du jetzt vermutest). Und im Flugzeug werden Hauptpersonen befördert.

  29. Tjaaa, frage ich mal zu den Zeitschriften. Mehrere Exemplare der gleichen Zeitschrift. Gehören die zu einer Sammlung? Muss/will der Eigentümer sie verkaufen?
    Gehören die Hauptpersonen zu einer Familie?

  30. Keine Sammlung, kein Verkauf. Die Zeitschriften liegen wo zum Lesen aus.

    Die Hauptpersonen bestehen nicht aus einer Familie. Aber im Film sieht man mehrere Familien(mitglieder), die zu einzelnen Hauptpersonen gehören.

  31. Wenn da ’ne Tasse steht ist’s wohl eher ein Lokal als eine Arztpraxis, aber das hilft mir auch nicht weiter.
    Wahrscheinlich tauchen jetzt gleich Tobias oder Thomas auf und sagen, oh wie leicht.

  32. Also leicht ist das Rätsel definitiv nicht, das kann ich Dir auf jeden Fall bescheinigen. Und ich weiß auch nicht, ob irgendeiner der Stammrater den Film tatsächlich gesehen hat …

    Dafür werden die nächsten Bilder aber nun eindeutiger …

    Es ist übrigens kein Lokal, aber ein Wartezimmer, wenn auch nicht in einer Arztpraxis.

  33. Aha. Eine neue Sprache. Ist das Dänisch oder Norwegisch? Das Schild von Bild 3 steht aber schon in USA?

  34. Das ist Norwegisch. Sehr gut!

    Das Schild steht in den USA.

  35. Der Film spielt auch sonst hauptsächlich in USA? Und in Norwegen ist jemand zu Gast? Norwegen & Politk -> Friedensnobelpreis?

  36. Bis auf den Friedensnobelpreis (der kommt aus Schweden!) stimmt soweit alles …

  37. Wenn mich nicht alles täuscht werden alle anderen Nobelpreise in Schweden verliehen, der Friedensnobelpreis aber in Norwegen, aber das verwechsle ich auch gern mal.
    Sportzeitschriften und eine Anzeigetafel bei einer Sportveranstaltung. Sind die Hauptfiguren eine Sportmannschaft?

  38. Kannst Du aus den letzten beiden Bildern noch irgendwelche Schlussfolgerungen ziehen oder willst Du noch ein Bild?

  39. Die Hauptpersonen gehören einer Sportmannschaft an, korrekt! Jetzt solltest Du es bald haben …

  40. Ein bisschen sieht das auf dem letzten Bild nach Teenie aus. Eine jugendliche Mannschaft? Und diese Masken werden bei Eishockey benutzt, oder? Wahrscheinlich würde sich damit recherchieren lassen.

  41. Mit dem Friedensnobelpreis hattest Du übrigens Recht! Der wird tatsächlich in Oslo verliehen – schon wieder was dazugelernt! 😉

  42. Eine junge Eishockeymannschaft, richtig. Mit Recherche ließe sich das Rätsel ziemlich sicher lösen.

  43. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich nie einen Film mit einer Jugend-Eishockey-Mannschaft gesehen habe. Ich kann ja mal suchen.

  44. Wenn Du willst, kann ich auch noch das letzte Bild mit dem (bekannten) Hauptdarsteller hochladen …

  45. Ich hätte da vielleicht was gefunden …

  46. Letzte Chance für einen, der den Film kennt, oder schon mal davon gehört hat …

  47. Dann raus damit! Ich habe jetzt auch keine Lust mehr … 😉

  48. Die diversen Nachschlagequellen sagen „Miracle“.

  49. Und „Miracle“ ist natürlich korrekt, Glückwunsch!

    Danke, dass Du das bis zum Ende durchgezogen hast … damit gebührt Dir der „Ellen Ripley-Award für herausragende einzelkämpferische Leistugen!“ 😀

  50. Ich hab jetzt nichts für noch ein Rätsel da, aber es ist ja sowieso wenig los. Ich könnte gleich mal was für morgen vorbereiten. Du darfst dir eine Lieblingszeit aussuchen (mir ist alles zwischen 11 morgens und 8 abends recht)

  51. Dass das Kurt Russell ist, hätte ich allerdings vermutlich ohne es zu wissen auch nicht erkannt. Du meine Güte.

  52. Ich würde jetzt sowieso nicht mehr mitraten …

    11 Uhr ist so kurz vor dem Mittagessen. Zwischen 13:00 und 14:00 Uhr finde ich immer ganz praktisch … 😉

  53. Dann 13:00 Uhr. OK.

  54. Er hat sich eben seiner Rolle (Herb Brooks) auch optisch sehr angenähert … 😉

  55. Ich habe zwar schon von dem Film gehört, aber er wäre mir ziemlich sicher nicht eingefallen.

  56. Für einen Eishockey-Fan wie mich ist der Film natürlich ein absoluter Must-See! Doch ich finde ihn wirklich gut gemacht und kann ihn jedem empfehlen, der sich durch die Materie nicht grundsätzlich total abschrecken lässt.

  57. […] Martin war gestern abend leider wenig los. Zum Glück war das Sport-Drama “Miracle” nicht mehr schwer zu […]

  58. Ich hab da schon mal was vorbereitet: http://captain-obvious.de/frsb/frs-nr-958/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: