Wintersleep

Nein, ich bin nicht in einen Winterschlaf verfallen! Allerdings habe ich mir in den vergangenen 2 Wochen tatsächlich vermehrt Bettruhe gegönnt, um eine Rippenfellentzündung auszukurieren …

Aber das soll eigentlich nicht das Thema dieses Beitrags sein, vielmehr will ich einen Song der kanadischen Indie-Rockband Wintersleep vorstellen:

Der Song heißt Weighty Ghost, stammt aus dem Album Welcome To The Night Sky und ist bei RCRD LBL sogar als kostenloser Download verfügbar. Wer Indie-Bands wie Arcade Fire, Band of Horses, Bright Eyes oder Fleet Foxes mag, sollte mal reinhören!

Ich habe den Song entdeckt, als ich das diesjährige NHL All-Star Game angeschaut habe. Er wurde zur Untermalung des Intro-Videos verwendet – eine Hommage an die legendären Spieler aus den „Glory Days“ der Montreal Canadies, die diese Saison ihr 100-jähriges Clubjubiläum feiern. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten fand dieses Jahr auch das All-Star Game in Montreal statt. Der Song ist natürlich auch eine schöne Anspielung auf die „Geister einer erfolgreichen Vergangenheit“, denen man in Montreal immer noch nachjagt, in Erinnerung an eine Ära, in der die Canadiens die Liga dominierten und einen Großteil der insgesamt 24 Stanley-Cup-Titel des Clubs holten – eine Marke, die bis heute noch kein anderes Team übertreffen konnte.

Die neueste Wintersleep-Single, Archaeologists, gibt es übrigens ebenfalls als Gratis-Download und ist mindestens genauso empfehlenswert …

Advertisements

3 Antworten

  1. Oja, der ist gut! Klingt wirklich wie eine Mischung aus den genannten Bands 🙂

    Und RCRD LDL ist sowieso mal genial (außer den Namen, denn kann ich mir nie merken).

    Stanley Cup… Als ich in Kanada war, gab es ein Spiel der Hibs und da war mächtig was los.

  2. Julia, das habe ich mir gleich gedacht, dass das was für Dich ist! 😉

    RCRD LBL ist in der Tat nicht schlecht, bloss fehlt mir eine praktische Übersicht, von was alles an Gratis-MP3s angeboten wird …

    Du warst in Kanada? Neid! In Kanada ist Eishockey ja sowieso Religion, aber in Montreal ganz besonders. Deshalb haben es die Habs auch nicht leicht, wenn’s mal nicht ganz so gut läuft …

  3. Wenn du den Feed von RCRD LBL abonnierst, dann wirst du ja laufend informiert und über di e vorgestellten Bands und Künstler kann man dann die ähnlichen suchen und anhören.
    Was ich allerdings doof finde ist dieses neue Handyabspielgegöns. Bäh.

    In Kanada war ich vor knapp zwei Jahren und bin da von Toronto nach Quebec City gereist. Gibt es Berichte und Fotos von – schau mal bei mir oben in der Navigation auf Kanada und bei Fotos (die Fotos in den Beiträgen muss ich noch ersetzen, da ich die Galerie gewechselt habe – sollte ich demnächst mal tun….)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: